Walter Homolka, Magnus Striet

Christologie auf dem Prüfstand

Auch nach Jahrzehnten der Annäherung zwischen Judentum und Christentum bleiben zentrale Fragen offen. Warum haben Juden seit der Aufklärung immer wieder die Frage gestellt: Wer war Jesus der Jude? Welche Bedeutung hat das Leben und Sterben Jesu für Juden und Christen? Wie kann eine Christologie aussehen, die ohne Demütigung des Judentums auskommt? Das Buch ringt um eine christliche Theologie im Angesicht des Judeseins Jesu. Es liefert neue Ansätze und Impulse für ein Überdenken der Lehre vom Menschen und dessen Erlösungsbedürftigkeit.



Verlag: Herder; 144 Seiten
Bestellnummer: 2461
Weiterempfehlen:
16,00 € *
/
23,50 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

16,00 € *
/
23,50 CHF
20,00 € *
/
28,50 CHF
22,00 € *
/
31,50 CHF
10,00 € *
/
14,90 CHF
16,00 € *
/
22,50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.