Hans-Joachim Simm (Hg.)

Ein jeder ist aus Zeit und Ewigkeit geboren

Gedichte wie Gebete

Alle Lyrik weist eine spirituelle Grundmelodie auf. Unabhängig von den Motiven, über die gesprochen wird. Das poetische Gebet ist nicht so sehr der Bitte, dem Dank oder dem Lobpreis verpflichtet, sondern bleibt Ausdruck eines im Kern individuellen, subjektiven Bekenntnisses. Es steht auf dem Boden dieser Kraft und Innigkeit, auch in Verzweiflung und Weltflucht.

Die hier versammelten Gedichte sind wie Gebete. Mit prägnanten Beispielen vom Barock bis zur Gegenwart geben sie spirituelle Impulse und Anregungen für eigenes Beten, Betrachten und Sprechen heute.

Zusammengestellt wurde die Anthologie von Hans-Joachim Simm, bis 2009 Leiter des Insel Verlags, des Verlags der Weltreligionen und der Buchreihe »edition unseld«. Simm gab Werkausgaben von Goethe, Novalis, Büchner, Droste-Hülshoff und Fontane sowie zahlreiche Anthologien heraus.

Verlag: Publik-Forum; 160 Seiten
Bestellnummer: 3023
Weiterempfehlen:
17,90 EUR
/
17,90 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

19,99 € *
/
28,50 CHF
18,40 € *
/
36,50 CHF
22,00 € *
/
31,50 CHF
10,00 € *
/
14,90 CHF
16,00 € *
/
22,50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.