Die geheimnisvolle Kraft der Kreativität
Publik-Forum 13/2018

Die geheimnisvolle Kraft der Kreativität



EDITORIAL

Namensfest in Gambia

Liebe Leserin, lieber Leser,


MENSCHEN & MEINUNGEN

Personen und Konflikte

Nicht ohne meinen Sohn!
Beata Mejia-Mejia aus Guatemala wurde an der US-Grenze von ihrem siebenjährigen Sohn getrennt. Sie kämpfte um ihn, klagte und bekam Recht
Grenzen schließen?
Grenzen schließen oder nicht? Diese Frage spaltet nicht nur die Gesellschaft. Darüber stritt dieser Tage auch die Regierung, sodass es fast zum Bruch gekommen wäre. Die Zahl der Flüchtlinge hat stark abgenommen und es gibt ein Recht auf Asyl. Ist es da gerechtfertigt, die Grenzen Deutschlands wieder streng zu kontrollieren?
Gerechtigkeit für Rohingya?
Führende Militärs aus Myanmar sind für die Gräueltaten an den muslimischen Rohingya verantwortlich. Was muss nun geschehen? Fragen an Anika Becher von Amnesty

KOMMENTARE

Moral für Maschinen
Eine Enquetekommission soll dem Bundestag Empfehlungen zum Umgang mit künstlicher Intelligenz geben. Das kommt spät – und ist keine leichte Aufgabe
Nicht in meinem Namen!
Ich distanziere mich von den Untaten, die im Namen des Westens verübt werden
Globaler Irrsinn
Ein Freihandelsabkommen wird mehr Milch nach Europa spülen. Aber wozu?

POLITIK & GESELLSCHAFT

Chaostage in Berlin und München
Getrieben von Angst und Egoismus, geleitet von Machtgier und Rechthaberei, haben die Spitzen der Unionsparteien viel Vertrauen in das Verantwortungsbewusstsein des politischen Personals zerstört. Die Ära Merkel geht zu Ende
»Andere haben Väter, ich ein Fragezeichen«
Udo Taubitz (48) bleibt ratlos zurück, als sein Vater stirbt. Denn der hat ihn sein Leben lang nicht angenommen
»Wir brauchen hundert kleine Mandelas«
Was bleibt von Nelson Mandela, der am 18. Juli hundert Jahre alt geworden wäre? Ein Gespräch mit seinem Enkel Ndaba über die Kindheit bei seinem Großvater, dessen Ringen um Gewaltfreiheit und die heutige Lage in Südafrika
Gebrochener Zauber
Emmanuel Macron eroberte die Politik mit dem Schwung des Neulings. Viele sehen in ihm einen Retter Europas. Doch in Frankreich fordert sein Regierungsstil den Widerstand heraus
Die Banken und das Bombengeschäft

»Schlimmer als Hiroshima«
Warum werden in der Eifel Atomwaffen gelagert, obwohl Deutschland keine besitzen darf?Fragen an den Juristen Dieter Deiseroth
Kirchlicher Protest in Büchel


SEIN & HABEN

Tarifstreit an Privatklinik
Celenus-Klinik in Thüringen: geringe Löhne, fristlose Kündigungen
Geschäfte machen mit Blutspenden?

Benefizlauf: Ferien für 3500 bedürftige Kinder und Jugendliche

Diskriminierung von Sinti und Roma

Krebskranker verklagt Monsanto
Der erste Prozess wegen Glyphosat hat begonnen

RELIGION & KIRCHEN

Von der Lust, sich zu bekennen
Früher glaubte man an Gott. Heute glaubt man ans Internet. Oft macht der Seelen-Striptease in den Netzwerken Menschen sichtbar, die nicht wissen, wer sie sind. Wir brauchen eine neue Bekenntniskultur. Eine, die den Namen verdient
Unser Dach
Über den bleibenden Wert christlicher Glaubensbekenntnisse
Der für Gott tanzt
Jeder in Malaga kennt Padre José Planas Moreno. In seinen Gottesdiensten tanzt er Flamenco, denn er glaubt: »So bin ich Gott nah«
»Ich verliere die Geduld«
Eine Publik-Forum-Petition an den Papst fordert: »Keine Ausgrenzung am Tisch des Herrn!« Der neu aufgeflammte Streit ums Abendmahl löst eine große Debatte aus. Auszüge aus Leserbriefen
Gewissensfreiheit, dringend gesucht
Dürfen evangelische Christen an der katholischen Kommunion teilnehmen? Die katholischen Bischöfe Deutschlands sagen »Jein«. Nach wochenlangem Streit schließen sie einen seltsamen Kompromiss. Er ist kein Signal für mehr Ökumene
Keine Ausgrenzung am Tisch des Herrn!
Retten wir gemeinsam die Ökumene!Unterschreiben Sie die Petition an den Papst!
Eine Lanze für die Ökumene
Der Ökumenische Weltrat der Kirchen feierte in Genf seinen siebzigsten Geburtstag. Stargast war ein Katholik: Papst Franziskus
Mit GottStaat machen?
Nein. Seit der Französischen Revolution ist das unmöglich Wenn der Staat die Freiheitsrechte seiner Bürger schützen will, muss er religiös neutral bleiben

GLAUBEN & STREITEN

Neue Allianz gegen Muslimfeindlichkeit

Erdogan und die türkischen Christen

Christen fordern CSU-Wandel
Offener Brief an die CSU: »Kehrt zurück zu christlicher und sozialer Politik!«
Welt-Jugendsynode: offen für alle

Keine Rettung für Hamburgs katholische Schulen


LEBEN & KULTUR

Die geheimnis volle Kraft
Kreativität macht uns zu dem, was wir sind, und verändert die Welt. Doch wo kommt sie her? Und, noch wichtiger: Wo führt sie uns hin?
In der Keimbahn der Spiritualität
Ein verschollen geglaubtes Album der Jazz-Legende John Coltrane sorgt für Furore
Sicher, schnell und schön
Radwege: Immer mehr Städte versuchen, Radfahrern das Leben zu erleichtern. Eine Ausstellung in Frankfurt zeigt zukunftsweisende Beispiele aus aller Welt
Besorgte Schriftsteller
Die Welt ist aus den Fugen. Wenn sich Schriftsteller in politische Debatten einmischen, argumentieren einige erschreckend populistisch. Dass sich aktuelle Politik aber endlich wieder im Roman spiegelt, ist ein Gewinn für die Leser
Was ist ein Blutmond?
Wieso sollte man die totale Mondfinsternis am 27. Juli nicht verpassen? Fragen an Carolin Liefke, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Haus der Astronomie in Heidelberg
Nur noch kurz!


LESEN HÖREN HINGEHEN

Goldene Augenblicke

Porträt einer Jahrhundertfrau

Der Prophet in Essen

Der bittersüße Geschmack der ersten Liebe

Tödliches Schmierentheater


SACHBÜCHER

Leidenschaft für Frieden
Um der Fülle des Lebens willen
Buchbesprechungen

Lebensfördernder Fußball

Wie Zusammenhang entsteht


DEBATTE

Leserbriefe

Keine Mörderin!


AUFSTEHEN & HANDELN

»Autos passen eigentlich nicht in Städte«
Alban Manz wirbt für »demonstratives Radfahren«: Er engagiert sich für die »Critical Mass« in Stuttgart
Gemeinsam gegen das Vergessen
Neue Gedenkstätte in Weißrussland erinnert an ein monströses Verbrechen
Aufruf: Offenheit für Flüchtlinge

Gerechter Welthandel

Einfach mehr vorlesen

Shalompreis für syrische Journalisten


DER LETZTE BRIEF

Schlussstein

Sehr geehrte Biene Maja,


Verlag: Publik-Forum; 64 Seiten
Bestellnummer: 1813
Weiterempfehlen:
5,00 EUR
/
5,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Gratwanderung
19,99 € *
/
28,50 CHF
Klezmer for Peace
18,40 € *
/
36,50 CHF
Alles für alle
22,00 € *
/
31,50 CHF
Das Schwere leicht gesagt
10,00 € *
/
14,90 CHF
Abschied vom Opfertod
16,00 € *
/
22,50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.