Publik-Forum 6/2019

Wahrheit

Auf der Suche nach einem Ideal



EDITORIAL

Wohnen in London

Liebe Leserin, lieber Leser,


MENSCHEN & MEINUNGEN

Konservative Reformerin
Mechthild Heil, Vorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, fordert von Bischöfen Aufklärung und Veränderung
Personen und Konflikte

Die Nato abschaffen?
Am 4. April vor siebzig Jahren wurde die Nato gegründet. Befürworter loben sie als erfolgreichstes Militärbündnis der Geschichte. Kritiker sehen in ihr eine Gefahr für den Weltfrieden – sie verschärfe den Konflikt mit Russland. Gehört sie abgeschafft?
Was hilft den Paketboten?
Arbeitsminister Hubertus Heil will die Zusteller vor Lohn- und Sozialbetrug schützen. Wie kann das gehen? Fragen an die Gewerkschafterin Sigrun Rauch

KOMMENTARE

Jenseits von Eden
Folter- und Mordvorwürfe haben den WWF in ein schlechtes Licht gerückt. Jenseits des Skandals stellt sich die grundlegende Frage: Passen Tierschutz und Menschenrechte zusammen?
Nur die Leidtragenden stehen fest
Die bittere Erkenntnis aus dem Dauerdrama um den Brexit
Mord im Gotteshaus
Attentäter in sakralen Räumen handeln besonders perfide

POLITIK & GESELLSCHAFT

Der große Irrtum
Die Wohnungspolitik hat auf den Markt gesetzt: Warum sie gescheitert ist – und welche Möglichkeiten es jetzt gibt
Monopoly mit dem Boden

Mein Traum von Europa
Wie es sein könnte, wenn wir mutig wären. Eine Zeitreise ins Jahr 2050
»Es war die Hölle«
Dallio Mamadou Aliou (19) aus Guinea geriet in die Hände libyscher Menschenhändler. Doch dann schaffte er es nach Brandenburg
Streiten in Zeiten des Populismus
Beide provozieren, beide bekommen Hass-Mails aus entgegengesetzten Lagern. Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer und der Journalist Hasnain Kazim diskutieren darüber, wie sich die gesellschaftliche Spaltung überbrücken lässt
Mitbestimmen statt Motzen und Geifern
Politik verdrießt viele. Zugleich wollen sich Bürger politisch stärker beteiligen. Ein Plädoyer für mehr direkte Demokratie
Ein Sprungbrett für die Armen
Dutzende Armensiedlungen umgeben Perus Metropole Lima. In Pachacútec bietet ein Ausbildungszentrum jungen Menschen eine Perspektive

SEIN & HABEN

Krebskrank in Fukushima

Friedenspreis trotz Widerstand
Verein »Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost« in Göttingen geehrt
Seehofer will auch Kranke abschieben

Achtung Kreditfalle
Die Angebote der Banken sind nicht so günstig, wie ihre Werbung glauben macht
Neues Gift bedroht Bienen


RELIGION & KIRCHEN

Was ist Wahrheit?
Wer mit dem Anspruch auftritt, die Wahrheit zu verkünden, gilt als Ideologe. Nicht selten zurecht. Warum wir dennoch die Suche nach Wahrheit und den Streit über sie nicht aufgeben dürfen
Vorsichtsregeln aus der Bibel
Auch biblische Gestalten wurden Opfer von Lügen, Fake News und Halbwahrheiten
»Und allen einen schönen Frauentag!«
Am 8. März macht Berlin frei für den Weltfrauentag. Viele bewegte Männer treibt das nicht auf die Straßen. Dafür gibt es Bewegung in Synagogen, Moscheen und Kirchen. Religion macht Mut. Erstaunlich genug
Das Kalifat rückt näher
Vom toleranten Vorbild zur Religionsdiktatur: In Indonesien, dem bevölkerungsreichsten Land im muslimischen Kulturkreis, gewinnen Islamisten massiv an Einfluss
Hat die Kirche einen Erbschaden?
Ein Gespräch mit der Theologin Julia Enxing über Schuld und Sünde der Kirche

GLAUBEN & STREITEN

Noch mehr sexuelle Gewalt
Neue Studie vermutet deutlich höhere Missbrauchszahlen in den Kirchen
Pius XII.: Der Papst, der schwieg?

Luther weiterdenken

Katholische Kirche in Deutschland will mehr Frauen in Leitung und Verwaltung

Ditib im Visier der Bundesregierung

Keine AfD-nahen Gemeinderäte


LEBEN & KULTUR

»Meine Welt wird ständig durcheinandergewirbelt«
Matthias Huber ist ein Mensch mit Autismus – wie erlebt er die Welt? Ein Gespräch über Gefühle, Mobbing und Reizüberflutung
Was ist Autismus?

Ein Familienalbum
Was ist Heimat? Eine Graphic Novel als aktueller Debattenbeitrag
Nur noch kurz das Internet retten
Um das Urheberrecht im Internet zu schützen, will die EU sogenannte Uploadfilter vorschreiben. Oder auch nicht. Die CDU ist jedenfalls dafür. Nein, dagegen. Worum geht es überhaupt? Und was würde Thomas von Aquin dazu sagen?
Ein neuer Blick auf Afrika
Fragen an Stefanie Hirsbrunner, die Anfang April das »African Book Festival« in Berlin veranstaltet
Lebenslügen


LESEN HÖREN HINGEHEN

Musik des Trialogs

Der Sinn, auf den alles geduldig wartet

Schönheit, Gewalt und Kohlenstaub

Die Richterin und der Pflegefall

Wer will schon auf dem Holzweg bleiben?


SACHBÜCHER

Die Seele in der digitalen Welt
Christliche Lebenskunst für ein humanes Internet
Buchbesprechungen

Mangelware Wahrheit
Fake News, Bots und Trolle höhlen die Fundamente der Demokratie aus. Was kann man dagegen tun?

DEBATTE

Leserbriefe

Gefährlicher Iran


AUFSTEHEN & HANDELN

»Unsere Brücken tragen«
Albrecht Schröter aus Jena setzt sich für Städtepartnerschaften im Nahen Osten ein
Wissenschaftler unterstützen Schüler

Wahlprüfsteine

Respekt des Herzens
Beten, singen, schweigen: Das interreligiöse Friedensgebet in Berlin
Kirche für Tempolimit

Von Europa erzählen im Café Babel


DER LETZTE BRIEF

Schlussstein

Sehr geehrte Greta Thunberg,


Verlag: Publik-Forum; 64 Seiten
Bestellnummer: 1906
Weiterempfehlen:
6,00 € *
/
8,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

16,00 € *
/
23,50 CHF
20,00 € *
/
28,50 CHF
22,00 € *
/
31,50 CHF
10,00 € *
/
14,90 CHF
16,00 € *
/
22,50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.