Publik-Forum Ausgabe 2/2018: 1968. Ein irres Jahr  - Publik-Forum 2/2018

 

Preis: 5,00 €/ 7,50 CHF *
Verlag: Publik-Forum;
64 Seiten;
Bestell-Nr: 1802

 

 

Publik-Forum 2/2018

Publik-Forum Ausgabe 2/2018: 1968. Ein irres Jahr



EDITORIAL

Trotzdem Alaaf!

Liebe Leserin, lieber Leser,


MENSCHEN & MEINUNGEN

Regisseur von der Straße
Fatih Akin ist einer der erfolgreichsten Filmemacher Deutschlands. Nun wurde sein Politthriller »Aus dem Nichts« mit einem Golden Globe ausgezeichnet
Personen und Konflikte

KZ-Besuche zur Pflicht machen?
In Bayern müssen alle Schülerinnen und Schüler eine der beiden Gedenkstätten, in Flossenbürg oder Dachau, besuchen. Einen verpflichtenden Besuch für Migranten in einer KZ-Gedenkstätte hat die Berliner Politikerin Sawsan Chebli nun vorgeschlagen. Sollte er für alle zur Pflicht werden?
Mehr Gewalt durch Flüchtlinge?
Die Sozialwissenschaftlerin Ulrike Hamann über Kriminalstatistik, Heime und die zivilisierende Kraft der Familie

KOMMENTARE

Der Zeitgeist und die SPD
Antworten auf große Zukunftsfragen sind von einer Großen Koalition nicht zu erwarten. Doch das Kleingedruckte der Sondierungen kann sich durchaus sehen lassen
Expedition ins fremde Deutschland
Schüleraustausch zwischen West- und Ostdeutschen: Ein kluger Vorschlag
Brutal konsequent
Donald Trump gilt als irrational und verrückt. Doch so einfach ist es nicht

POLITIK & GESELLSCHAFT

Mit Paragrafen gegen den Hass?
Das neue Gesetz, das Hass und Hetze im Netz einen Riegel vorschieben sollte, ist heiß umstritten. Der Grat zwischen Rechtsstaatlichkeit und Zensur ist im Internet schmal
Digitale Zivilgesellschaft
Was kann jeder Einzelne tun? Tipps für bessere Diskussionen im Netz gibt die Autorin Ingrid Brodnig
Das Geheimnis der Bitcoins
Wie das digitale Zahlungsmittel funktioniert, wem es nutzt und warum es gefährlich werden kann
»Nur hier bin ich sicher«
Amanda Morales Guerra, 33, lebt seit fünf Monanten im Kirchenasyl in den USA. Sie will nicht nach Guatemala abgeschoben werden
»Für uns gibt es keinen goldenen Weg«
Die Christdemokratin Annegret Kramp-Karrenbauer und die Sozialdemokratin Manuela Schwesig sind auf den ersten Blick ein Kontrastprogramm. Doch die Ministerpräsidentinnen verbindet mehr als gedacht
Ausgeliefert und vergessen
Die Pracht der tschetschenischen Hauptstadt Grosny trügt: Kritiker verschwinden, Widerständler werden ermordet, Homosexuelle gefoltert. Die renommierte Menschenrechtlerin Swetlana Gannuschkina berichtet
Europas Osten: Die vergessene Grenze

Brauchen wir ein bedingungsloses Grundeinkommen?
Ja, es löst den Sinn des Menschseins vom Zwang zum Geldverdienen So entstehen Freiräume für ökonomische Experimente jenseits des Kapitalismus

SEIN & HABEN

Jemen: Keine Waffen für Kriegsparteien

Ministerium gegen Einsamkeit

Hilferuf der UN: Fehlende Gelder

Minderjährig in der Bundeswehr

FDP: Berliner Sonntagsschutz ade

Kenia: Verfolgte Minderheit in Gefahr


RELIGION & KIRCHEN

Macht Geld die Kirche kaputt?
Die großen Kirchen in Deutschland leben von Kirchensteuer, Staatsleistungen und Vermögen. Ob ihnen das guttut, ist fraglich
»So transparent wie irgend möglich«
Wie tickt die evangelische Kirche beim Geld? Fragen an den Finanzexperten Thomas Begrich
Morbus Jona
Nur nicht das Wohlwollen der Wähler verlieren! Diese Angst trieb schon biblische Propheten um. Auch Politiker sind schnell infiziert. Zeit für eine kleine Theologie der Großen Koalition! Meine Diagnose: Deutschland hat Morbus Jona
Jesus, der Vaterzweifler
Noch einmal Stimmen zum Vaterunser – aus therapeutischer Sicht
Kaliningrads letzte Protestanten
Sorgenfalten statt Jubelstimmung: Wie die Protestanten in der russischen Exklave das Reformationsjubiläum feierten
Die Evolution selbst in die Hand nehmen?
Genomchirurgie ermöglicht immer einfachere Eingriffe im Erbgut – doch die Folgen sind unabsehbar

GLAUBEN & STREITEN

Die erfolgreichsten christlichen Blogs im Netz

Heilige Prostituierte

Dom weicht der Braunkohle

Christen kritisieren: Kein Ethos bei Edeka

Bode bricht Tabu


LEBEN & KULTUR

1968 Ein irres Jahr
Abiturfeiern gelten als spießig. Fromme Priesteramtsstudenten laufen zu marxistischen Gruppen über. Auf den Straßen rufen Menschen plötzlich »Ho, Ho, Ho Chi Minh«. Ein persönlicher Rückblick auf 1968
»Wir haben ein Recht auf Unvollständigsein«
Kaum etwas macht das Leben so anstrengend wie Perfektionismus. Doch es geht auch anders: Der Theaterautor und Regisseur Jörg Albrecht über den Ernst des Spielens und wieso es kein Drama ist, aus seiner Rolle zu fallen
Der Krieg und die Kinder

Warum 7 Wochen ohne?
Fragen an Arnd Brummer zur diesjährigen evangelischen Fastenaktion
Geliebtes Karlchen


LESEN HÖREN HINGEHEN

Musik für die 99 Prozent

Beten und Handeln

Augusts erstes Schuljahr

Grausamer Alltag des Krieges

Konzert der Klimagewalten


SACHBÜCHER

Das große Geheimnis des Glaubens
Gott zu erfahren setzt den Zweifel an gestrandeten Lehren voraus
Buchbesprechungen

Das Wesen der digitalen Müllabfuhr
Über die Ambivalenz des Internets und wie man mit ihr umgeht

DEBATTE

Leserbriefe

Schlichtweg falsch


AUFSTEHEN & HANDELN

»Wir haben uns gewehrt«
Bruno Watara ist selbst aus Togo geflohen. Heute unterstützt er Geflüchtete, vernetzt sie und organisiert Proteste
Teppich für Frieden

Chefsessel statt Knastzelle
Häftlinge lernen, wie sie nach der Haft erfolgreiche Unternehmer werden können
Jugendliche Zivilcourage

Zusammenhalt: Zeichen gesucht

Jahr für die Welt


DER LETZTE BRIEF

Schlussstein

Liebe Parteifreundinnen und -freunde!



 

 

 

Schluss jetzt! Chile-Skandal: Überwindet der Papst die Restauration? - Publik-Forum 11/2018

Publik-Forum 11/2018

Schluss jetzt!

Chile-Skandal: Überwindet der Papst die Restauration?

[mehr...]

Preis: 5,00 €/
7,50 CHF *

Frieden in einer irren Welt Katholikentag 2018: Ängste, Ideen, Sehnsüchte - Publik-Forum 10/2018

Publik-Forum 10/2018

Frieden in einer irren Welt

Katholikentag 2018: Ängste, Ideen, Sehnsüchte

[mehr...]

Preis: 5,00 €/
7,50 CHF *

Kennen wir uns? Jesus, Marx und die Krise des Kapitalismus. Ein Streitgespräch - Publik-Forum 9/2018

Publik-Forum 9/2018

Kennen wir uns?

Jesus, Marx und die Krise des Kapitalismus. Ein Streitgespräch

[mehr...]

Preis: 5,00 €/
7,50 CHF *

Ganz allein Wie Einsamkeit Mensch und Gesellschaft krank macht – und wie man sie heilen kann - Publik-Forum 8/2018

Publik-Forum 8/2018

Ganz allein

Wie Einsamkeit Mensch und Gesellschaft krank macht – und wie man sie heilen kann

[mehr...]

Preis: 5,00 €/
7,50 CHF *

 

 
Publik-Forum Shop
IHR WARENKORB
Bitte warten Sie einen Moment ...
 
Hinweistext

Publik-Forum Shop, Buchshop