Kennen wir uns? Jesus, Marx und die Krise des Kapitalismus. Ein Streitgespräch - Publik-Forum 9/2018

 

Preis: 5,00 €/ 7,50 CHF *
Verlag: Publik-Forum;
64 Seiten;
Bestell-Nr: 1809

 

 

Publik-Forum 9/2018

Kennen wir uns?

Jesus, Marx und die Krise des Kapitalismus. Ein Streitgespräch



EDITORIAL

Glück kennt keine Behinderung

Liebe Leserin, lieber Leser,


MENSCHEN & MEINUNGEN

Personen und Konflikte

Die unerschrockene Nonne
Patricia Fox setzt sich für die Rechte der Armen auf den Philippinen ein. Das ist zu politisch, meint Präsident Duterte – und verweist sie des Landes
Eine Steuer auf Plastik?
Müll im Meer ist eines der großen globalen Umweltprobleme. Drei Viertel des Meeresmülls bestehen aus Plastik. Bündnisgrüne Politiker, aber auch die EU-Kommission wollen Wegwerfprodukte aus Kunststoff über eine neue Steuer EU-weit teurer machen. Ist das notwendig und sinnvoll?
CIA-Chefin in den Knast?
Das Menschenrechtszentrum ECCHR in Berlin fordert, Gina Haspel bei Einreise nach Europa zu verhaften. Warum? Fragen an den Juristen Andreas Schüller

KOMMENTARE

Danke, Herr Söder!
Ist das Kreuz ein Zeichen für bayerische Identität? Oder ein religiöses Symbol? Die Södersche Kreuz-Kampagne zwingt zur Erinnerung: Was ist christlich?
Der Krieg und die Lüge
Israel und Iran: Ist eine drohende Katastrophe noch zu vermeiden?
Zerstörerischer Egoismus
Die EU begegnet Trumps Protektionismus mit Freihandel. Das ist verhängnisvoll

POLITIK & GESELLSCHAFT

Die neue Angst der Juden
Was vor Jahren undenkbar war, ist Realität geworden: Der offene Antisemitismus in Deutschland ist zurück. Woran liegt das? Und wann ist Kritik an der israelischen Politik antisemitisch?
Zum Guten erziehen?
Menschen handeln häufig irrational. Deshalb gibt es Tricks und Modelle, um sie zu richtigen Entscheidungen zu bewegen. Doch wer entscheidet, was richtig ist? Fragen an den Soziologen Ulrich Bröckling
»Bei glühender Hitze bin ich gelaufen«
Ernesto Vanzetti, 35, demonstriert in Nicaragua für Demokratie
Das verwundete Geschlecht
Frauen, die beschnitten wurden, leiden körperlich wie psychisch. In einem Berliner Krankenhaus erhalten sie Hilfe
»Ich wusste nicht mehr weiter«
Jeder Zehnte in Deutschland ist verschuldet – trotz wirtschaftlich guter Lage. Hilfe gibt es bei der Schuldnerberatung. Ein Besuch in Bonn
Durchblick im Daten-Dschungel
Vom 25. Mai an gilt die Datenschutzgrundverordnung: Was sich für die Verbraucher ändert

SEIN & HABEN

Strampeln für fair gehandelte Kakaobohnen

Schulen statt Waffen
Rüstungsausgaben: Menschheitsprobleme könnten mit dem Geld gelöst werden
Geld für Essener Tafel

Indien: Alle Dörfermit Strom versorgt

Der Antikapitalist
Elmar Altvater

RELIGION & KIRCHEN

Kennen wir uns?
Jesus, Marx und die Krise des Kapitalismus. Ein Streitgespräch zwischen Ingrid Miethe, Norbert Blüm und Franz Segbers
Wo Theologie bedeutsam wird
Margot Käßmann würdigt das Lebenswerk von Hans Küng und erinnert daran, auf was es heute im interreligiösen Dialog wirklich ankommt
Zwei für Franziskus
Wie tickt die Jugend? Das will der Papst wissen und lud 300 junge Menschen nach Rom ein. Dabei waren Thomas Andonie und Magdalena Hartmann, die für zwei Strömungen des jungen Katholizismus stehen
Seelen hinter Gittern
Zuwendung zwischen Zelle und Zählappell: Ein Tag mit dem Gefängnisseelsorger in der Justizvollzugsanstalt Diez

GLAUBEN & STREITEN

Oberlandesgericht anerkennt Kirchenasyl

»Freundliches Gesicht der Kirche«
Missbrauchsopfer besuchen den Vatikan und loben Papst Franziskus
Noch mehr Glocken mit Nazisymbolen

Willkommen – noch immer in Berlin

Verfassungsrechtler streiten über Kreuze in Bayern

Europa-Kirchentag


LEBEN & KULTUR

Die Mystikerin d er Straße
Die französische Sozialarbeiterin Madeleine Delbrêl lebte ein unkonventionelles Christentum im kommunistischen Ivry. Sie erkannte Gott in den skeptischen, nervösen Menschen der Großstadt. Jetzt dringt dieser Ansatz in der Kirche durch
Brauchen wir eine deutsche Leitkultur?
Leserstimmen Alexander Schwabe hält es für schädlich, eine Leitkultur festlegen zu wollen. Raed Saleh meint, dass sie das Grundgesetz mit Leben füllen könnte. Jetzt haben die Leserinnen und Leser das Wort
Hip-Hop, Hetze und Haltung
Die menschenfeindlichen Liedtexte der Rapper Kollegah und Farid Bang empören, doch ihre Musik verkauft sich glänzend. Warum ist ein Genre so erfolgreich, in dem es scheinbar zum guten Ton gehört, sich im Ton zu vergreifen?
Mit fremden Nachbarn Feste feiern?
Michael Vollmann organisiert den Tag der Nachbarn am 25. Mai. Und schlägt vor: Klingeln Sie doch mal nebenan!
Nix später!


LESEN HÖREN HINGEHEN

Fünfmal Frieden

Der ewige Aufbruch

Der Schatten der Einsamkeit

Wagner-Opern ohne Gesang

Geflüster auf dem Hochsitz


SACHBÜCHER

Initiative für Humanität
Beherzte Mitmenschlichkeit bewegt die Gesellschaft
Buchbesprechungen

Glorifizierung des Martyriums

Zuwanderung kontrovers


DEBATTE

Leserbriefe

Wer sind »wir«?


AUFSTEHEN & HANDELN

»Ich bin Christ und Sozialist«
Michael Korbmacher aus Münster engagiert sich bei den »ChristInnen für den Sozialismus«
Proteste in Nicaragua

Digitale Helden
Ein Sozialunternehmen bildet Schüler zu Internet- und Smartphone-Mentoren aus
Gegen Rüstung durch die Republik

Infos auf Farsi

Kirchensommer


DER LETZTE BRIEF

Schlussstein

Liebe Yvonne!



 

 

 

Gottverlassen Findet die katholische Kirche aus ihrer selbstverschuldeten Misere? - Publik-Forum 19/2018

Publik-Forum 19/2018

Gottverlassen

Findet die katholische Kirche aus ihrer selbstverschuldeten Misere?

[mehr...]

Preis: 5,00 €/
7,50 CHF *

Geld sauber anlegen Wie es geht. Was es bringt. Worauf man achten muss - Publik-Forum 18/2018

Publik-Forum 18/2018

Geld sauber anlegen

Wie es geht. Was es bringt. Worauf man achten muss

[mehr...]

Preis: 5,00 €/
7,50 CHF *

Angst In der Gesellschaft rumort es: Ein Gefühl wird politisch - Publik-Forum 17/2018

Publik-Forum 17/2018

Angst

In der Gesellschaft rumort es: Ein Gefühl wird politisch

[mehr...]

Preis: 5,00 €/
7,50 CHF *

Hitze-Schock Wie Landwirte und Verbraucher jetzt umsteuern müssen - Publik-Forum 16/2018

Publik-Forum 16/2018

Hitze-Schock

Wie Landwirte und Verbraucher jetzt umsteuern müssen

[mehr...]

Preis: 5,00 €/
7,50 CHF *

 

 
Publik-Forum Shop
IHR WARENKORB
Bitte warten Sie einen Moment ...
 
Hinweistext

Publik-Forum Shop, Buchshop