Man muss ihn einfach lieben
Publik-Forum EXTRA Leben

Man muss ihn einfach lieben

Rolando Villazón mit Charme, Witz und Verdi

In dieser Ausgabe lesen Sie:

Nach dem Krieg
Erst haben sie aufeinander geschossen, jetzt spielen sie miteinander Volleyball, genauer: Sitzvolleyball. Dieser Sport ist im ehemaligen Jugoslawien enorm populär, weil so viele Männer auf Landminen getreten sind

Viel, viel mehr gelernt
Alia Ciobanu hat die Schule verlassen, um sich mit dem Verein »methodos« auf das Abitur vorzubereiten. Bald will sie eine alternative Universität aufbauen

Man muss ihn einfach lieben
Rolando Villazón setzt große Gefühle in Musik um. Nach einer riskanten Operation wusste er nicht, ob er jemals wieder singen kann. Jetzt ist er in Deutschland mit Verdi unterwegs

Viva Verdi
Mit der Oper »La Traviata« begann der Weltruhm des Tenors

Küsse aus dem Untergrund
Das segensreiche Wirken im Verborgenen. Was Ursel Hoffmann als Opernsouffleuse erlebt

»Hier will ich sterben«
Viele Menschen arbeiten mit an dem Traum der Familie Snela. Ihr Haus »Domicilium« ist das wohl einzige Hospiz in Bayern, das aus dem Geist des Zen heraus geführt wird

Die Spuren des Bösen
Ich habe Dinge gesehen, von denen ich nicht dachte, dass Menschen dazu fähig sind, sagt die Gerichtsmedizinerin Elisabeth Türk. Dennoch hat sie den Glauben an das Gute nicht verloren

Mordsgeschichten
Nirgendwo fühle ich mich sicherer als in meinem Ohrensessel, wenn der Fernseher zum Tatort wird

Einmal rund um Australien
Der Münchner Abenteurer Maximilian Semsch schaffte es auf seinem Fahrrad in 187 Tagen. Die größte Gefahr waren dabei die Überholmanöver ?der Road Trains auf dem Highway und die Krokodile

Ich erlebte die Leute als gastfreundlich
Maximilian Semsch: Sie kamen aus ihren Häusern gerannt, um mir zuzuwinken und mich anzufeuern. Teilweise kam ich mir vor wie ein Tour-de-France-Fahrer

Der Geizhals
Ich horte, raffe, rechne, knausere. Ich gönne mir nichts und anderen erst recht nicht. Ich bin humorlos, verklemmt und habe Angst, dass mir einer was wegnehmen könnte

Zum Tee bei Schopenhauer …
Was mir wertvoll ist …
Unterm Brennglas …
Zeitgeister …
Glaubwürdig …
Ein Buch fürs Leben …
Erzähl mir von dir …
Zusammen …

Verlag: Publik-Forum; 48 Seiten
Bestellnummer: 2993
Weiterempfehlen:
8.00 €
/
10.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Orientierung finden
19.95 €
/
24.50 CHF
 Postkartenedition Glück
10.00 €
/
15.90 CHF
Leben an der Seite Jesu
11.90 €
/
17.90 CHF
Fragen zu Gott, der Welt und den großen Religionen
15.00 €
/
21.90 CHF
Dorothee Sölle-Wandkalender 2022
14.90 €
/
21.60 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.