Wann sind wir erwachsen?
Publik-Forum EXTRA Leben

Wann sind wir erwachsen?

Mit 18? Irrtum!

In dieser Ausgabe unseres Magazins »Leben« geht es um »Erwachsenwerden«. Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, dann werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen, hat Jesus gesagt - und für diese Drohung mag es Gründe geben. Die Mahnung: »Werdet erst einmal erwachsen …« überließ Jesus den weltlichen Erziehern. Und dagegen ist nichts einzuwenden, wenn damit gemeint ist: Werde ein selbstständiger und verantwortlicher Mensch. Aber vielleicht ist es ja nur möglich, mit der Reife eines Erwachsenen, seinen Erfahrungen von Schmerz, Enttäuschung, Niederlagen und Glück, dem Kind in uns zu begegnen, ihm nun selber barmherzig und erwachsen Mutter und Vater zu sein. Werdet erwachsen, das könnte in diesem Sinne auch heißen: Werdet wie die Kinder. Das ist eine große Aufgabe - und fürwahr kein Kinderspiel.
Gute Geister
Sie sollen uns erzählen, dass wir alle Menschen einer Welt sind und am besten zusammenarbeiten, um künftige Herausforderungen zu bestehen, sagt der Autor Nathan Hill

Der Schmerz vergeht nie
Halima spürt noch heute die Dornen in ihrem Körper. Doch der Kampf gegen die Genitalverstümmelung der Frauen wird noch lange dauern

Wann sind wir erwachsen?
Die meisten glauben, mit 18 sei alles gelaufen. Irrtum, sagt der Psychologe Claus Koch: Die härtesten Jahre kommen noch

Hikikomori
Eines Tages schließen sie die Zimmertür hinter sich und kommen jahrelang nicht mehr heraus. Über Jugendliche in Japan, die sich weigern, erwachsen zu werden

Sei doch mal nett zu dir
Andreas Knuf fordert von uns mehr Mitgefühl mit uns selbst. In guten und vor allem in schlechten Zeiten

Wo ist Paolo?
Er gründete das Kloster Mar Musa in der syrischen Wüste als einen Ort der Freundschaft zwischen Christen und Muslimen. Zuletzt wurde er in Raqqa gesehen. Er war auf der Suche nach Freunden, die der IS entführt hatte

Der falsche Weg
Sie heißen Kevin, Mehmet, Fatma oder Tina und schließen sich extremistischen Gruppen an. Und es werden immer mehr. Ein Netzwerk hilft ihnen beim Ausstieg aus der Gewalt

Die Wüste lebt
Dem Tempel auf dem Burning-Man-Festival werden alle Erinnerungen und Tränen der Trauer und der Freude übergeben. Es ist ein Durchatmen, ein Loslassen, ein tief ergreifendes Gefühl

Zum Tee bei Platon … …

Was mir wertvoll ist …

Ein Buch fürs Leben …

Erzähl mir von dir …

Zeitgeister …

Unterm Brennglas …

Glaubwürdig …

Zusammen …


Verlag: Publik-Forum; 48 Seiten
Bestellnummer: 3152
Weiterempfehlen:
8,00 EUR
/
10,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Gratwanderung
19,99 € *
/
28,50 CHF
Klezmer for Peace
18,40 € *
/
36,50 CHF
Alles für alle
22,00 € *
/
31,50 CHF
Das Schwere leicht gesagt
10,00 € *
/
14,90 CHF
Abschied vom Opfertod
16,00 € *
/
22,50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.