Publik-Forum 15/2018

Himmlische Klänge

Musik als spirituelle Kraft der Religionen



EDITORIAL

Zurechtgemacht

Liebe Leserin, lieber Leser,


MENSCHEN & MEINUNGEN

Personen und Konflikte

»Asylant Ihres Vertrauens«
Der Student Ali Can verteilt Schokolade auf Pegida-Demos, spricht respektvoll mit Rechtspopulisten und hat den Hashtag »Me Two« gegründet
Büffeln im Urlaub?
Hurra, Sommerferien! Sechs Wochen dauern sie. Für manche geht die schulfreie Zeit zu Ende, für andere fängt sie gerade erst an. Wäre es nicht gut, einen Teil davon zu nutzen, um Schulstoff nachzuholen? Viele Schülerinnen und Schüler tun das, Eltern und Lehrer befördern es. Hilft es aber tatsächlich weiter?
Woher der Hass gegen Obdachlose?
Fragen an den Experten und Theologen Hans-Georg Filker

KOMMENTARE

Die Angst vor dem Neuen
Rechte Populisten überziehen vor allem Flüchtlingshelfer und Klimaschützer mit Hass. Warum?
Kommerz statt Erinnerung
Checkpoint Charlie in Berlin: Luxusbauten oder bürgernaher Geschichtsort?
Ene, mene, muh und raus bist du
Der Familiennachzug ist wieder erlaubt – aber nach welchen Regeln?

POLITIK & GESELLSCHAFT

Prag und der Geist von 68
Am 21. August 1968 wurde in der Tschechoslowakei der demokratische Sozialismus mit Panzern der Truppen des Warschauer Pakts niedergeschlagen. Das Ende des »Prager Frühlings« war auch für die Deutschen ein einschneidendes Ereignis, besonders für die in der DDR. Der ehemalige Bischof von Magdeburg beschreibt, wie viele der älteren Generation ihren Glauben an den Sozialismus verloren, während viele Jüngere weiter auf Reformen hofften
Heinrich Böll in Prag

Seehofers Wandel
Vom Christsozialen zum Rechtspopulisten: Wie der CSU-Chef dem rechten Rand entgegenkommt
»Das mache ich nicht länger mit«
Ulrich Schneider-Wedding (57), evangelischer Pfarrer in Regensburg, trat 2009 in die CSU ein. Die Partei hat er nun aus Protest verlassen
»Glaube an einen perfiden Plan«
Warum Verschwörungstheorien so populär sind und was man dagegen tun kann, erläutert Professor Michael Butter
»Rettet mich!«
Im Mittelmeer ertrinken Tausende Flüchtlinge. Wer soll sie retten? Private Helfer oder Regierungen? Eine notwendige Debatte
»Schlepper gibt es auch ohne uns«
Die Lifeline hat in einem Jahr mehr als tausend Menschen gerettet. Initiator Axel Steier über seine Erlebnisse bei den Aktionen vor der libyschen Küste
Hiroshima und die Kraft der Stille
»Lasst uns in Frieden leben«: Das ist der Ruf der Glocke im Park von Hiroshima. Dort, wo die erste Atombombe explodierte. Ein Besuch in Japan

SEIN & HABEN

Deutsche Hersteller können nur Diesel

Europa misstraut Polens Justiz
Europäische Haftbefehle aus Polen sind nicht mehr bindend für EU-Staaten
Muslimen in Assam droht Schicksal der Rohingyas

Verhängnisvolle Überbehütung

Weniger Mehrweg bei Getränken, mehr Müll


RELIGION & KIRCHEN

Die Einsamkeit des Daniel Ortega
Wie Nicaraguas Präsident vom einstigen Revolutionär und Volkshelden zum autokratischen Herrscher wurde – und wie die katholische Kirche auf diesem Weg immer wieder die Seite gewechselt hat
»Die Welt muss wissen, was hier passiert«
Ernesto Cardenal über die Situation in Nicaragua
Streitfragen zur Zukunft Mit Gott Staat machen?
Leserstimmen Der Verfassungsrechtler Horst Dreier sagt: »Das geht nicht mehr.« Wolfgang Thierse widerspricht. Jetzt haben die Leserinnen und Leser das Wort
Gott ist eine Anstrengung, Götter sind ein Vergnügen
Der Ein-Gott-Glaube führe zu mehr Gewalt, sagen Jan und Aleida Assmann. Der Wiener Theologe Jan-Heiner Tück widerspricht
Ein Bayer in Münster
Seine Vorlesungen waren legendär, seine »Theologie nach Auschwitz« hat die deutsche Debatte um Schuld und Versöhnung geprägt. Heute ist sie wieder hochbrisant. Johann Baptist Metz ist am 5. August neunzig geworden
Der Machtspieler
Trumps ehemaliger Chefideologe Steve Bannon will auch Europa weit nach rechts rücken – mithilfe der Kirchen

GLAUBEN & STREITEN

Ist Israel-Boykott antisemitisch?
Evangelische Kirche uneins über BDS-Bewegung
Kunst an der Kirche: Gott, mit oder ohne Bart?

Offene Briefe zum Kommunion-Streit

Vatikan: Todesstrafeist immer zu ächten

Erste christlich-muslimische Kita eröffnet


LEBEN & KULTUR

Himmlische Klänge
Gott erleben in Dur und Moll – und auch ganz anders: In vielen Religionen ist Musik ein Weg zu Gott. Können ihn Juden, Christen und Muslime gemeinsam gehen?
Der raue Ton, der die Toten weckt
Der Neurologe und Musiker Eckart Altenmüller erforscht, wie Musik im Gehirn wirkt
Zeugin für das Verlorene
Die US-Autorin Joan Didion ist schon zu Lebzeiten ein Mythos – dank ihres scharfen Blicks auf ihr Land und auf sich selbst
»Du bist schuld, weil du eine Frau bist«
Ursula Buchfellner wuchs in prekären Verhältnissen auf, war mit 16 das jüngste Aktmodel im »Playboy« und arbeitete als Erotikdarstellerin. In einer Lebenskrise zog sie wieder ins Brennpunktviertel, um sich mit ihrer Vergangenheit zu versöhnen
Der Kiosk als Kulturtempel?
Fragen an Nina Dolezych von der Ruhr Tourismus GmbH zum »Tag der Trinkhallen« am 25. August
Ich und die Mona Lisa


LESEN HÖREN HINGEHEN

Monopoly des fairen Handels

Wo das Herz des Maestro schlägt

Luxusdampfer und Sklavenschiffe

Wenn leben schwerer ist als sterben

Giftiges Gold aus der Hölle von Sodom


SACHBÜCHER

Buchbesprechungen

Wahrhaft frei sein
Voraussetzung für Spiritualität: Das »wahre Selbst« muss stärker sein als das kontrollierende Ego
Trump und Europas neue Rolle

Das Übel der Besatzung


DEBATTE

Leserbriefe

Machtfaktor Kirche


AUFSTEHEN & HANDELN

»Zu viele Zigarettenstummel am Strand«
Kea Hinsch radelt an den deutschen Küsten entlang. Nicht um Urlaub zu machen, sondern um Müll zu sammeln
Großes Klimacamp in und bei Leipzig

Bildung statt Flucht
Das Missionarsehepaar Rösch hat in Gambia das House of Skills gestartet
Neuen Kurs einschlagen

Juden und Muslime besuchen Auschwitz

Versöhnen in Bosnien


DER LETZTE BRIEF

Schlussstein

Lieber, verehrter Herr Seehofer!


Verlag: Publik-Forum; 64 Seiten
Bestellnummer: 1815
Weiterempfehlen:
5,00 EUR
/
5,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

19,99 € *
/
28,50 CHF
18,40 € *
/
36,50 CHF
22,00 € *
/
31,50 CHF
10,00 € *
/
14,90 CHF
16,00 € *
/
22,50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.