Publik-Forum 18/2018

Geld sauber anlegen

Wie es geht. Was es bringt. Worauf man achten muss



EDITORIAL

Der Schattenmaler

Liebe Leserin, lieber Leser,


MENSCHEN & MEINUNGEN

Personen und Konflikte

Die Ziegenhirtin
Agitu Idea Gudeta musste aus Äthiopien fliehen, weil sie gegen Landraub kämpfte. In Italien züchtet sie jetzt Ziegen und trotzt dem Rassismus
Kohleausstieg schon 2019 beginnen?
Braunkohle zu verfeuern, um daraus Strom zu gewinnen, ist besonders umwelt- und klimaschädlich. Weil das Arbeitsplätze sichert, wollen manche möglichst lange daran festhalten. Aber wäre es nicht besser, möglichst schnell aus der Kohleverstromung auszusteigen?
Verfassungsschutz: Wen schützt er?
Sind die Pannen in der Behörde vereinzelte Fehlleistungen oder krankt das System? Fragen an Tanjev Schultz

KOMMENTARE

Bürgerbahn statt Börsenwahn
Bahnchef Richard Lutz beklagt in einem Brandbrief die desolate Lage der Deutschen Bahn. Sie ist die Folge einer verfehlten Verkehrspolitik
Noch eine Chance für Idlib
Haben Russland und die Türkei ein Massaker verhindert?
Der Chefarzt und die Kirche
Über die Ehe wird verhandelt, über den christlichen Geist nicht

POLITIK & GESELLSCHAFT

Geld sauber anlegen
Wie es geht. Was es bringt.Was zu beachten ist
Wie eine deutsche Firma am Tod verdient
Rheinmetall beliefert über Tochterfirmen Länder mit Waffen und Munition, die militärisch in den Krieg im Jemen eingreifen
»Sein Schicksal liegt in der Hand des Königs«
Claude Mangin-Asfari hat ihren Mann seit zwei Jahren nicht gesehen. Er ist als politischer Gefangener in Marokko inhaftiert
Braune Brühe kocht hoch
Im ganzen Land gibt es Wutbürger. Warum sind sie in Ostdeutschland besonders anfällig für den Rechtsradikalismus?
Mathe mit Smartphone
Computer-Unterricht schon von der ersten Klasse an? Oder besser eine Grundschule ohne Bildschirme? Was müssen Schüler heute über die digitale Welt lernen, um in ihr zu bestehen?
Streitfragen zur Zukunft Ist der Pazifismus am Ende?
Leserstimmen Der Politikwissenschaftler Jochen Hippler argumentierte: Pazifismus allein reicht nicht aus. Die Bürgerrechtlerin Ruth Misselwitz entgegnete: Nein, zur Gewaltfreiheit gibt es keine Alternative. Jetzt haben die Leser das Wort

SEIN & HABEN

Fukushima: Der erste offizielle Strahlentote

Botschaft eines Footballers
Der NFL-Profi Colin Kaepernick kämpft weiter gegen Rassismus
Geldnot in Gaza

Kinder wollen keine Handy-Eltern

Mehr Panzer oder mehr Pflege?


RELIGION & KIRCHEN

Mensch, was tun?
Ein Streitgespräch über ethische Lebensfragen – von Sexualität bis Sterbehilfe. Der evangelische Theologe Ulrich Körtner diskutiert mit dem katholischen Ethiker Eberhard Schockenhoff
Vieles bleibt im Dunkeln
Was die Studie zum Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche zeigt
Warum bin ich noch in der katholischen Kirche?
Persönliche Gedanken angesichts des Missbrauchsskandals
Sarrazins Fata Morgana
Thilo Sarrazins neues Buch über den Islam steht ganz oben auf den Bestsellerlisten. Aber wie viel weiß er über diese Religion? Ein Faktencheck von Theologen
»Ein Hort für die Leugner des Völkermords«
Die Übergabezeremonie hat gezeigt: Die deutschen Kirchen müssen ihre Kolonialgeschichte entschiedener aufarbeiten
Versöhnung predigen reicht nicht
In einem Gottesdienst in Berlin hat Deutschland Gebeine aus der Kolonialzeit an Namibia zurückgegeben. Doch den Herero und Nama genügt das nicht

GLAUBEN & STREITEN

Katholische Jugend: Mut zur Veränderung

Plattform für deutsche Muslime
Weniger Macht für Islam-Verbände: Deutsche Islamkonferenz wird neu formiert
Orthodoxe Kirchen kämpfen um Vorherrschaft in der Ukraine

Gott im Wahlkampf

Leipzigs heilige Fans

Lernt vom Hip-Hop!


LEBEN & KULTUR

Das leere Nest
Wenn erwachsene Kinder von zu Hause ausziehen, wirft das ihre Eltern oft in eine tiefe Krise. Doch aus dem verlassenen Raum kann auch ein weites offenes Haus werden
Flauschig und tröstlich
Warum immer mehr Pädagogen Handpuppen einsetzen
»Diese Musik ist übernatürlich«
Der Muslim Yousuf Ejazi lernt in einer evangelischen Kirche in Siegen Orgelspielen. Die Werke von Bach rühren sein Herz
»Der Mount Everest liegt in uns drin«
Ohne Abgründe wäre das Leben flach, sagt Andy Holzer. Der Bergsteiger ist von Geburt an blind und hat dennoch die höchsten Gipfel der Erde bestiegen
Das Evangelium nach Maria?
Was wäre, wenn Frauen die Welt regierten? Und Maria Magdalena die Bibel erzählte? Fragen an Marie Bues
Kinder bitte draußen bleiben


LESEN HÖREN HINGEHEN

Schreiben ist leben, überleben

Wien, ganz und gar nicht gemütlich

Ein Landrat leistet Widerstand

Obama und Fake-Tränen

Wiederentdeckung

Zerstört und zweckentfremdet


SACHBÜCHER

Wird gelehrt, was wahr ist?
Wider ein evangelikales Christentum
Buchbesprechungen

Wenn die Zukunft Heimat ist
Über Identitäten und den Widersinn der Fremdenfeindlichkeit

DEBATTE

Leserbriefe

Sexualität ist keine Maschine


AUFSTEHEN & HANDELN

»Ich muss was zum Blühen bringen«
Monika Rubsamen aus Freiburg hat einen Lesegarten gegründet und will Kleingärten retten
Pilgern fürs Klima

Fairer Handel jetzt

Unkraut jäten und Theater spielen
Die »Joblinge« helfen jungen Menschen, einen Ausbildungsplatz zu finden
Entsteint die Vorgärten!

Ökumenischer Ratschlag in Minden


DER LETZTE BRIEF

Schlussstein

Sehr geehrter Herr Niersberger,


Verlag: Publik-Forum; 64 Seiten
Bestellnummer: 1818
Weiterempfehlen:
5,00 EUR
/
5,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

19,99 € *
/
28,50 CHF
18,40 € *
/
36,50 CHF
22,00 € *
/
31,50 CHF
10,00 € *
/
14,90 CHF
16,00 € *
/
22,50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.