Im Namen der Ehre?
Publik-Forum EXTRA Leben

Im Namen der Ehre?

Zwangsverheiratung, Verschleppung und Mord. Muslimische Frauen und Männer erzählen

In dieser Ausgabe geht es um Mädchen, junge Frauen und auch Männer, die gezwungen werden, ihnen völlig fremde Männer oder Frauen zu heiraten, die sie nicht kennen, geschweige denn lieben.
Zudem lesen Sie in dieser Ausgabe:
Die friedlichen Rebellen
Weltweit entsteht zurzeit eine neue Form des Widerstands

Der Zeremonienmeister
Jeder Mensch ist es wert, dass seine Einzigartigkeit immer wieder neu gepriesen wird. Dafür will Klaus Behner eine »Gesellschaft für die Hoch-Zeiten des Lebens« gründen

Im Namen der Ehre?
Zwangsverheiratung, Verschleppung und Mord. Muslimische Frauen und Männer erzählen

Sie lieben ihre Eltern
Darum fällt es den muslimischen Töchtern und Söhnen schwer, sich gegen die Kultur und Tradition aufzulehnen. Ein Gespräch mit der Rechtsanwältin Sayima Kutluer.

Frauen in Lebensgefahr
Das Haus Amneh in Amman soll Schutz bieten und ein deutliches Signal sein, dass die jordanische Regierung es ernst meint mit dem Kampf gegen Morde im Namen der Familienehre

Weg damit!
Der Küchenchef Bledar Kola verkauft kein Essen mehr auf Plastiktellern. Er und der Bürgermeister in Tirana bemühen sich um Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit. Das verstehen die Leute nicht

Endloses Warten
Etwa 40 000 unbegleitete minderjährige Ausländer sind vergangenes Jahr in Frankreich eingetroffen und haben dort Schutz beantragt. Sie haben kein Geld, keine Papiere und müssen im Freien kampieren

So unmenschlich, so brutal
Die Todesstrafe verroht auch all jene, die dieses System aufrechterhalten: Wärter und Scharfrichter, die Richter selbst und alle, die daran teilhaben. Ein Gespräch mit dem US-Schauspieler Mike Farrell

Von Höllenhunden gehetzt
Wie konnte aus einem rastlosen, bitterarmen Gitarristen der »James Dean des Blues« werden? Die Robert Johnson-Story

Zum Tee bei Jeremy Bentham …

Was mir wertvoll ist …

Ein Buch fürs Leben …

Erzähl mir von dir …

Zeitgeister …

Unterm Brennglas …

Glaubwürdig …

Zusammen …


Verlag: Publik-Forum; 48 Seiten
Bestellnummer: 3198
Weiterempfehlen:
8,00 EUR
/
8,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Gratwanderung
19,99 € *
/
28,50 CHF
Klezmer for Peace
18,40 € *
/
36,50 CHF
Alles für alle
22,00 € *
/
31,50 CHF
Das Schwere leicht gesagt
10,00 € *
/
14,90 CHF
Abschied vom Opfertod
16,00 € *
/
22,50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.