Resilienz
Publik-Forum EXTRA

Resilienz

Was die Seele stark macht

Was ist der Grund dafür, dass manche Menschen an einem Schicksalsschlag zerbrechen und andere daran wachsen? Neue Erkenntnisse in der Resilienzforschung zeigen: In den meisten Fällen kann ein Mensch, auch wenn er in schwierigen Umständen aufwuchs, dennoch zu einer psychisch widerstandsfähigen Persönlichkeit werden. Doch das Ja zum Leben in Krankheit und Krise muss immer wieder errungen werden. Dieses EXTRA lädt ein, die unterschiedlichsten Quellen zur Stärkung menschlicher Widerstandskraft zu entdecken.

Die Autoren und ihre Beiträge:

Klaus Hofmeister im Gespräch mit Monika Gruhl
Auch schwach sein ist stark
Und macht immun gegen die Angriffe auf Geist, Seele und Selbstwertgefühl

Doris Weber
Der Zauberer und die gute Fee
Sie lehren uns in der Schule der Menschlichkeit, nicht aufzugeben und immer einen neuen Anfang zu suchen

Doris Weber im Gespräch mit Klaus Lieb
Du bist okay. Du bist wichtig
Was Kinder und Jugendliche stark macht, um im Leben bestehen zu können

Karin Röder im Gespräch mit Samuel Koch
Trotzdem will ich glücklich sein
»Auch wenn es mir bis heute schwerfällt zu sagen: Es gibt wohl Wichtigeres, als sich bewegen zu können«

Michael Utsch
Vergebung und Hoffnung
Wie ein ermutigender Glaube hilft, Krankheiten zu bewältigen

Renate Müller
Schlagen und gewinnen
Beim Boxen finden junge Muslimas zu innerer Stärke und einem sicheren Auftreten

Andreas Kruse
Ein Leben in Beziehungen
Warum Johann Sebastian Bach trotz harter Schicksalsschläge bis ins hohe Alter schöpferisch sein konnte

Marie Luise Zimmer
Das Mädchen mit der Geige
»Sie schenkte mir tiefe Weisheit und eine ganz andere Haltung dem Leben gegenüber«

Anja Sauerer
Weil ich bin
Traumatisierte Menschen fühlen sich oft abgetrennt von der Welt

Renate Wind
Ein Weggefährte im Widerstand
Dietrich Bonhoeffer kann uns bestärken, an der Sehnsucht, den Träumen und der Liebe festzuhalten

Geseko von Lüpke
Entschuldigen Sie die Störung
Wie Aktivistinnen und Aktivisten darum kämpfen, dass ihre Liebe zur Welt nicht müde wird

Gaby Beck
Das tolle Gefühl, etwas zu bewegen
Emely Dilchert und Dominik Lawetzky bringen beim Klimastreik in Wiesbaden Tausende auf die Straße

Klaus Hofmeister im Gespräch mit Elisabeth Stege
Es ist schön, dass du da bist!
Bei den Freundeskreisen für Suchtkrankenhilfe schenken sich Menschen das heilsame Gefühl, angenommen zu sein

Preisstaffel Preise in CHF

Preis ab 1 St.je 8.50 EUR
Preis ab 5 St.je 7.50 EUR
Preis ab 10 St.je 6.50 EUR
Preis ab 1 St.je 10.50 CHF
Preis ab 5 St.je 9.50 CHF
Preis ab 10 St.je 8.50 CHF
Verlag: Publik-Forum; 40 Seiten
Bestellnummer: 3211
Weiterempfehlen:
8.50 € *
/
10.50 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Arbeiten und Leben nach Corona
3.00 € *
/
4.00 CHF
Klezmer for Peace (CD)
18.40 € *
/
36.50 CHF
Auferstanden in das ewige Leben
12.00 € *
/
17.90 CHF
Das Schwere leicht gesagt
10.00 € *
/
14.90 CHF
Abschied vom Opfertod
16.00 € *
/
22.50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.