Geht doch!
Publik-Forum 3/2020

Geht doch!

Der Synodale Weg der katholischen Kirche

als ich am Dienstagvormittag dieses Editorial schreibe, kommt die Eilmeldung: »Kardinal Marx gibt Vorsitz der Bischofskonferenz ab.« Noch zwei Stunden, bis diese Ausgabe von Publik-Forum in den Druck geht. »Das lässt nichts Gutes ahnen für den Synodalen Weg«, sagt mein Kollege Michael Schrom bei einer schnellen Stehkonferenz: »Wie kein anderer Bischof hat sich Reinhard Marx für den Synodalen Weg stark gemacht und sein Schicksal damit verbunden.« Die Hintergründe für die überraschende Entscheidung kennen wir bis zur Drucklegung nicht. Ebenso wenig das päpstliche Schreiben zur Amazonas-Synode, das tags darauf veröffentlicht werden soll.

Stürmische Zeiten: Gerade erst hatte es so ausgesehen, als ob ein frischer Aufbruchswind durch die katholische Kirche in Deutschland wehe. Für unsere Redaktion haben Britta Baas, Michael Schrom und Thomas Seiterich die erste Vollversammlung beobachtet. Ihr Eindruck: Ermutigend. »Geht doch!«. Ob es wirklich geht – oder ob Rom dem kaum begonnenen Weg ein Stopp-Schild entgegenstellt, darüber werden wir in der nächsten Ausgabe berichten. Gemeinden und Gesprächskreise haben schon einige Tausend Exemplare des Publik-Forum-Dossiers zum Synodalen Weg »Jetzt ist Mut gefragt« bestellt. Über den Buchshop sind noch weitere erhältlich.

Ein Sturm geht auch durch Politik und Gesellschaft. Der Schock von Erfurt, wo FDP-Mann Thomas Kemmerich mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, ist mit der Rücktrittsankündigung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer längst zum Berliner Beben geworden. In diesem Sturm scheint manchen die Orientierung abhanden zu kommen. Welchen Lichtblick Publik-Forum-Chefredakteur Alexander Schwabe dabei dennoch ausmacht, erfahren Sie im Hauptkommenta. Wie ein zweiter Kommentar zur Gefährdung unserer Demokratie liest sich Tim Schleiders Bericht über eine aufwühlende Horváth-Inszenierung am Staatstheater Stuttgart. Behalten Sie die Orientierung in stürmischen Zeiten!

Verlag: Publik-Forum; 64 Seiten
Bestellnummer: 4203
Weiterempfehlen:
6.00 € *
/
8.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Arbeiten und Leben nach Corona
3.00 € *
/
4.00 CHF
Klezmer for Peace (CD)
18.40 € *
/
36.50 CHF
Auferstanden in das ewige Leben
12.00 € *
/
17.90 CHF
Das Schwere leicht gesagt
10.00 € *
/
14.90 CHF
Abschied vom Opfertod
16.00 € *
/
22.50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.