Hinterm Horizont
Publik-Forum 1/2021

Hinterm Horizont

Aussichten nach Corona

Der von Peter Ustinov im Monumentalstreifen »Quo vadis?« gespielte, wahnsinnige Nero hat mit dem historischen römischen Kaiser nicht viel gemein. Was der Film transportiert, spiegelt allerdings einiges wider von dem, was sich in den USA abspielt: Ein Narzisst ohne Skrupel missbraucht seine Macht, um das Gemeinwesen ins Verderben zu stürzen. Doch die Demokratie ist stark genug, hat widerstanden. Trump hat nur gezündelt. Für einen Ustinov’schen Nero fehlt ihm die Klasse. Trump ist ein Taschen-Nero. Der Potus (»President of the United States«) hat es nicht zum Gröfaz (»Größter Feldherr aller Zeiten«) gebracht. Die geistige Haltung hinter der Ansage »Wir werden sie jagen« hat sich weder am Berliner Reichstag durchgesetzt noch am Kapitol.

Doch die jämmerlichen Gestalten, die in den USA Revolution machen wollten, sind die Vorhut eines Bodensatzes extremistischer Kräfte. Das muss aufrütteln. Was tun? Eine Antwort lautet: widersprechen! Menschenverachtende Tendenzen nicht hinnehmen. Nirgendwo. Daher drucken wir nun ausnahmsweise Reaktionen auf Leserbriefe aus Nummer 23/20 ab. Dort waren Anti-Corona-Maßnahmen kritisiert worden und unsere Berichterstattung. Wir hatten sie veröffentlicht, um ein breites Meinungsspektrum abzubilden. Vielen Lesern stieß dies wiederum sauer auf.

Zu Jahresbeginn schauen wir nach vorn. Zwei in Deutschland lebende Amerikanerinnen beurteilen den neuen Präsidenten der USA (Seite 8). Und wir analysieren, was Joe Biden im Klimaschutz erreichen kann.

Schwerpunkt unserer ersten Nummer 2021 ist die Frage nach der Post-Covid-Gesellschaft. Welche Lehren sind aus der Pandemie zu ziehen? Über die politischen und ökonomischen Folgen haben wir mit dem Nachhaltigkeitsforscher Hans Holzinger gesprochen. Wie Corona theologisch und spirituell einzuordnen ist, darüber lesen Sie zwei aufschlussreiche Essays.

Ich freue mich, unsere neue Volontärin begrüßen zu dürfen. Judith Bauer wird im »Aufgefallen« vorgestellt – und steigt gleich mit einem Kommentar ein.

Ich wünsche Ihnen allen ein gutes neues Jahr und eine spannende Lektüre

Verlag: Publik-Forum; 64 Seiten
Bestellnummer: 2101
Weiterempfehlen:
6.00 €
/
8.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Das ausgelassene ABC
13.00 €
/
18.90 CHF
Fragen zu Gott, der Welt und den großen Religionen
15.00 €
/
21.90 CHF
Homo Sapiens
50.00 €
/
66.90 CHF
Klezmer for Peace (CD)
18.40 €
/
36.50 CHF
DDR-Erbe in der Seele
19.95 €
/
28.50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.