Good luck, Joe!
Publik-Forum 2/2021

Good luck, Joe!

Trump hinterlässt Trümmer, die Demokratie ist in Gefahr

es ist lange her, dass ich ihn hörte, aber ich habe mir diesen Satz gemerkt: »Ich glaube an Wünsche – und dass sie mit oder ohne Gott in unserer Welt wirken.« Gesprochen hat ihn Navid Kermani. Der Satz war Teil seiner Rede, als man ihm 2015 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verlieh. Kermani fügte an, dass eine Menschheit ohne Wünsche es niemals schaffen könne, Zerstörtes wieder aufzubauen: Häuser. Beziehungen. Vertrauen.

Das Jahr 2021 ist noch jung, aber die Wahrheit des Kermani-Satzes dringt in unsere Wirklichkeit. Amerika hat seinen neuen Präsidenten vereidigt, ist damit die vielen Probleme des Landes allerdings nicht los. Wie viel Vertrauen kann Joe Biden aufbauen – und gleichzeitig Politik verändern? Das fragt Alexander Schwabe. Von den Trump-Fans wünscht sich Biden: »Hören Sie mich an!« Ob sie es tun?

Beziehung. Vertrauen. Beides aufzubauen, fällt auch in der prekären Lage, in der sich die deutsche katholische Kirche befindet, nicht leicht. Führt der Synodale Weg, der 2020 mit viel Verve begann, in die Sackgasse? Ist die ganze Mühe umsonst, wenn Rom nicht mit einer Reform von oben reagiert? Oder sind die Wünsche nach Veränderung bereits die Bausteine des Wandels? Michael Schrom und Christoph Fleischmann haben dem Kirchenhistoriker Hubert Wolf bohrende Fragen gestellt.

Seele sucht Sinn. So hat Eva-Maria Lerch ihr Interview mit dem Religionspsychologen Michael Utsch betitelt. Er sagt, dass sich viele Menschen auf einen »inneren Weg« machen, um jene Kraft zu finden, die über sie hinausweist. Und was innen beginnt, verändert auch die äußere Welt.

Ich glaube an Wünsche – und dass sie in der Welt wirken. Als Journalistin hat mich immer interessiert, was Menschen, sehnsüchtig nach Neuem, bewegen und verändern. Wichtiges geschieht »von unten«. Neues aber muss sich auch ins Wort bringen, muss so seine Kraft beweisen. Künftig werde ich daran von einem neuen Standort aus arbeiten, als Pressesprecherin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen bei Publik-Forum für Jahre der wunderbaren Zusammenarbeit. Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, danke ich für Lob und Kritik, für Briefe, Karten und Telefonate, für alles Engagement.

Verlag: Publik-Forum; 64 Seiten
Bestellnummer: 2102
Weiterempfehlen:
6.00 €
/
8.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Fragen zu Gott, der Welt und den großen Religionen
15.00 €
/
21.90 CHF
Homo Sapiens
70.00 €
/
95.00 CHF
Klezmer for Peace (CD)
18.40 €
/
36.50 CHF
DDR-Erbe in der Seele
19.95 €
/
28.50 CHF
Hans Küng. Ein Theologe für die Freiheit
7.00 €
/
10.00 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.