Der Traum einer humanen Religion
Publik-Forum 7/2021

Der Traum einer humanen Religion

Warum Martin Luther gerade jetzt aktuell ist

seit drei Monaten bin ich bei Publik-Forum und lerne, wie eine Zeitschrift entsteht. Ein gelungenes Heft, so scheint es mir, hat viel mit stabilen Internetverbindungen zu tun. Mit der richtigen Mischung aus Telefonaten, Chatnachrichten und E-Mails. Das digitale Homeoffice funktioniert so gut, dass es sofort zur Normalität für mich wurde. Da ich im Pandemie-Alltag ins Volontariat gestartet bin, ist die Arbeit vor Ort in der Krebsmühle die ferne Alternative. Irgendwann wird die Redaktion wieder zusammenkommen, ich freue mich darauf. Bis dahin ist jedes Heft – trotz Distanz – ein Gemeinschaftswerk, entstanden in Arbeitszimmern, die über das ganze Land verteilt sind. Diesmal finden sich darin Geschichten von Menschen, die mutig Neues gewagt haben.

Sie wissen es längst: Hans Küng ist gestorben. Publik-Forum war dem herausragenden Theologen jahrzehntelang eng verbunden. Sein Eintreten für den Dialog und sein Mut zum Widerstand haben viele Menschen geprägt. Wir würdigen ihn mit einem Nachruf seines langjährigen Weggefährten Karl-Josef Kuschel und mit einem Hauptkommentar seines Schülers Hermann Häring.

Eine Rebellin, die sich nicht mit dem Status quo abfinden mag, ist Farina Kerekes. Im Porträt geht es um das Engagement der Verkäuferin für bessere Arbeitsbedingungen. Auch in der katholischen Kirche geht das Aufbegehren weiter: Die Fotoreportage »Im Blick« zeigt eine besonders ästhetische Seite des Protests gegen Entscheidungen aus Rom. Und nicht zuletzt geht es auch in der Titelgeschichte darum, Mächtigen etwas entgegenzusetzen. Was Martin Luthers Auftritt vor dem Reichstag in Worms vor genau 500 Jahren mit unserem Leben im Jahr 2021 zu tun hat, lesen Sie in dieser Ausgabe.

Seit Anfang April hat Publik-Forum eine neue Herausgeberin: Anja Middelbeck-Varwick ist katholische Theologin an der Universität Frankfurt am Main. Schwerpunktmäßig forscht sie zu christlich-islamischen Beziehungen und interkultureller Theologie. Wir begrüßen Frau Middelbeck-Varwick herzlich und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre.

P.S.: Rund 9000 Menschen unterstützen bisher unsere ?Solidaritätserklärung zur Segnung homosexueller Paare. Falls auch Sie noch mitmachen wollen: www.mehrsegen.de

Verlag: Publik-Forum; 64 Seiten
Bestellnummer: 2107
Weiterempfehlen:
6.00 €
/
8.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Fragen zu Gott, der Welt und den großen Religionen
15.00 €
/
21.90 CHF
Homo Sapiens
70.00 €
/
95.00 CHF
Credo
2.50 €
/
3.90 CHF
Klezmer for Peace (CD)
18.40 €
/
36.50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.