Rat suchen, Rat geben
Publik-Forum EXTRA

Rat suchen, Rat geben

Das richtige Wort zur richtigen Zeit

In unserer komplexen Welt steigt der Bedarf nach Beratung. Die Autorinnen und Autoren haben an den unterschiedlichsten Orten ihre Erfahrungen als »Ratsuchende« und »Ratgeber« gesammelt. Es sind Glücksmomente,wenn sich Räume für Ratsuchende und Ratgebende öffnen, durch das richtige Wort zur richtigen Zeit. Erfahrene Therapeuten geben keinen Rat. Sie verstehen sich als Geburtshelfer, um das ans Licht zu bringen, was die Ratsuchenden an Lösungen und Antworten oft längst in sich tragen. Ein offenes Herz stellt offene Fragen: Was wünschst Du Dir, wonach sehnst Du Dich, was fühlst Du? Die Antwort wächst in der Begegnung.

Die Autoren und ihre Beiträge

Klaus Hofmeister im Gespräch mit Eva Wlodarek
Probier's doch mal anders

Wie werde ich anerkannt? Wie werde ich geliebt? Die Psychologin erreicht auf Youtube mit ihren Videos Hunderttausende von Menschen

Udo Baer
Sorgenfalten auf der Stirn

Wenn die Kinder eigene Wege gehen, bewirkt elterlicher Rat manchmal das Gegenteil

Birgitta Söling
Sehnsucht nach mehr

»Geistliche Begleitung heißt für mich, der Einzelne ist wertvoll vor Gott«

Kurt KyuSei Österle
Die Eiche im Vorgarten

Im Zen-Buddhismus spielt das Gespräch mit dem? Lehrer eine wichtige Rolle. Doch befreien muss sich? der Schüler selbst

Lothar Bauerochse im Gespräch mit Sven Rohde
»Bitte halt mich nicht für doof«

Ein offenes Herz und offene Fragen helfen mehr als gute Ratschläge

Anselm Grün
Die Stille suchen

Es genügt, einfach innezuhalten und Gott zu fragen:? Was willst du, das ich tun soll?

Ingrid Riedel
Die weise Alte

Ein tiefes Erfahrungswissen um die Beziehung der Menschen zueinander zeichnet sie aus. Und eine große innere Freiheit

Stephanie Mosler im Gespräch mit Lilly
Ich war entschlossen abzutreiben

Doch in der katholischen Beratungsstelle machte Lilly eine überraschende Entdeckung. Jetzt ist sie froh, das Kind zu bekommen

Pierre Stutz
Auf den Tisch steigen

Warum es mir wichtig ist, im Leben die Perspektive zu wechseln

Mathias Jung
Das Leben als Meisterstück

Therapie ist Begegnung und respektvolle Seelenarbeit

Fulbert Steffensky
Ich muss lernen zu resignieren

Junge Menschen brauchen Geschichten, in denen wir nicht die Sieger waren. Was lehre ich meine Enkel? Was lehren meine Enkel mich?

Stephanie Mosler
Wird man vom Zungenkuss schwanger?

Früher beantwortete Dr. Sommer diese Fragen. Heute wissen die meisten Jugendlichen alles über Sex. Ratlos sind sie manchmal trotzdem

Preisstaffel Preise in CHF

Preis ab 1 St.je 8.50 EUR
Preis ab 5 St.je 7.50 EUR
Preis ab 10 St.je 6.50 EUR
Preis ab 1 St.je 10.50 CHF
Preis ab 5 St.je 9.50 CHF
Preis ab 10 St.je 8.50 CHF
Verlag: Publik-Forum; 40 Seiten
Bestellnummer: 3249
Weiterempfehlen:
8.50 €
/
10.50 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Bibel falsch verstanden
22.95 €
/
32.90 CHF
Orientierung finden
19.95 €
/
24.50 CHF
Lieblosigkeit macht krank
18.00 €
/
25.90 CHF
 Postkartenedition Glück
10.00 €
/
15.90 CHF
Fragen zu Gott, der Welt und den großen Religionen
15.00 €
/
21.90 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.