Komm her, Schicksal!
Publik-Forum EXTRA Leben

Komm her, Schicksal!

Es ist an der Zeit, mehr Fatalismus zu wagen

Es ist ja im Zeitalter der fast unbegrenzten Möglichkeiten geradezu zur strengen Pflicht geworden, das Leben in die Hand zu nehmen und gefälligst nicht mehr loszulassen, ihm den eigenen Willen aufzuzwingen. Man muss es planen, optimieren, absichern und versichern, muss die Zügel in der Hand halten und das Risiko minimieren. Doch was ist, wenn dieses Leben sich der Hand entwindet, wenn Wille und Planung an ihre Grenzen kommen? Was, wenn das Ungeplante eintritt. Und alles über den Haufen geworfen ist, was man sich so schön ausgedacht, wogegen man sich so gut abgesichert hat?

Lesen Sie in dieser Ausgabe:
Ein Zimmer für mich allein
Der Frauenraum »Eigenart« ist ein einmaliges ambulantes Angebot in Norddeutschland. Hier finden die Besucherinnen Ruhe, Gespräche und Erholung

Im Reich des Mutes
Es sind keine Menschen mit schlechtem Karma: Nawang Lhamo leitet das erste tibetische Heim für Behinderte

Ich möchte leben
Selma Merbaum, das liebende, empfindsame und zähe Mädchen, lebt in ihren Gedichten weiter

Koscher und halal
Der israelische Rabbiner und Journalist Elhanan Miller erzählt in arabischer Sprache über den Islam und das Judentum. Mit viel Humor, damit sich die verfeindeten Parteien näherkommen können

Komm her, Schicksal!
Es ist an der Zeit, mehr Fatalismus zu wagen

Immer noch hässlich
Verdruckst, misstrauisch, gehetzt. Wie Jens Jessen die Deutschen sieht

Raben
Einstein der Lüfte

Zu nah bei den Mächtigen?
Über Journalismus und die freie Presse. Über Zensur und die Schere im Kopf. Über ein neues Mediensystem. Ein Gespräch mit Marcus Klöckner

Ach, mein Amerika ...
… auf dich kommen stürmische Zeiten zu. Donald Trump hat den Graben ausbetoniert. Die Mauer steht. Chronologie eines unwürdigen Abgangs


Verlag: Publik-Forum; 48 Seiten
Bestellnummer: 3242
Weiterempfehlen:
8.50 €
/
10.50 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Das ausgelassene ABC
13.00 €
/
18.90 CHF
Fragen zu Gott, der Welt und den großen Religionen
15.00 €
/
21.90 CHF
Homo Sapiens
50.00 €
/
66.90 CHF
Klezmer for Peace (CD)
18.40 €
/
36.50 CHF
DDR-Erbe in der Seele
19.95 €
/
28.50 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.