Die jüngsten Sklaven dieser Welt
Publik-Forum EXTRA Leben

Die jüngsten Sklaven dieser Welt

Wie die Kinder schuften, um zu überleben

Sie arbeiten in der Landwirtschaft, in der Industrie, als Viehhirten, Ziegelbrenner, fliegende Händler. Sie werden zur Prostitution oder zum Krieg gezwungen.

Lesen Sie zudem in dieser Ausgabe:


Lebenslänglich - wie geht das?
Die Psychologin Eva Wlodarek spricht darüber, wie die Liebe bleibt - und was sie verjagt

Die Höhle von Marseille
Eine einzigartige Grotte mit der Felsenkunst unter dem Meer wird nachgebaut

»Es gibt ein Recht auf Arbeit - auch für Kinder«
Die Sozialwissenschaftlerin Urszula Markowska-Manista warnt vor radikalen Lösungen

Ketaaketi
Anneli-Sofia Räcker will mit ihrer Organisation Familien helfen, damit die Kinder nicht arbeiten müssen und zur Schule gehen können

Es geht ihnen sehr schlecht
»Mittlerweile gibt es schwerwiegende Anzeichen für das Leiden der Kinder durch die Corona-Maßnahmen«, sagt der Kinder- und Jugendforscher Michael Klundt

Afghanistan
Wo wir hinkommen, hören wir Geschichten von Hunger und Angst vor dem, was über das Land gekommen ist, werden wir gefragt, warum die Amerikaner Zivilisten töten, Häuser bombardieren, Rache nehmen an Menschen, die unschuldig seien. Reisen in ein geschundenes Land

Das große Misstrauen
In den USA gibt es noch immer einen tief verwurzelten Rassismus im Gesundheitswesen, deshalb haben so viele Afroamerikaner Angst vor der Covid-Impfung

Drei Milliardäre im Weltall
Weltraumtourismus und Kolonien auf dem Mars? Da kommen mir noch ganz andere Gedanken

Der Strunk schon wieder
Er ist ein Hamburger Gesamtkunstwerk, und schlechtes Benehmen in der Öffentlichkeit kann er nicht ertragen. Ein Gespräch über seinen neuen Roman und überhaupt

Verlag: Publik-Forum; 48 Seiten
Bestellnummer: 3250
Weiterempfehlen:
8.50 €
/
10.50 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Orientierung finden
19.95 €
/
24.50 CHF
 Postkartenedition Glück
10.00 €
/
15.90 CHF
Leben an der Seite Jesu
11.90 €
/
17.90 CHF
Fragen zu Gott, der Welt und den großen Religionen
15.00 €
/
21.90 CHF
Dorothee Sölle-Wandkalender 2022
14.90 €
/
21.60 CHF
Mit meinem Konto anmelden
Später anmelden
E-Mail-Adresse/Passwort nicht korrekt.